There is no custom code to display.

Phase 3 im SPOT-Verfahren: "Excellence"

Umsetzung und Verankerung: In der letzten Phase des SPOT-Verfahrens werden Fakten geschaffen, Ergebnisse bewertet und schließlich Prozesse und Instrumente nachhaltig verankert.

Umsetzung

Die Ärmel werden hochgekrempelt! Projektteams und Fachbereiche setzen die vereinbarten Maßnahmen konkret um. Aufbauend auf einer klaren Projektstruktur mit Projektleitern und Change Agents aus den Fachbereichen, bei Bedarf mit externer Begleitung, aber immer mit dem Change Management Board als haltende Klammer!

3.2.

Evaluation

Was haben die Veränderungen bewirkt? Wie stark sind die erhofften Effekte eingetreten? Muss nachgesteuert werden? Unternehmensführung und Personalverantwortliche gewinnen ein umfassendes Bild über das Erreichte, z.B. durch Mitarbeiterbefragungen. Eine Verankerung der Maßnahmen im Unternehmen und der Transfer in den Alltag erfolgen erst dann, wenn die Nützlichkeit bewiesen ist.

Nachhaltige Verankerung

Sie haben in der Verzahnung der vier Erfolgsebenen Strategie, Ziele, Selbstverständnis sowie Mitarbeiter & Führung große Schritte getan – hervorragend! Das Erfolgskriterium: Sie fördern Synergien zwischen den Ebenen auch in Zukunft! So wird mit der Zeit “Change” zu einer festen Größe in der Unternehmenskultur und zum Erfolgsfaktor im Wettbewerb. Das Prinzip der strategischen Unternehmensführung ist vor allen denkbaren Instrumenten und Prozessen das, was zu verankern sich lohnt: Machen Sie den ständigen Wandel zur selbstverständlichsten Sache der Welt.

There is no custom code to display.

There is no content to display.

There is no content to display.